• Zahnarzt Mathias StalterTätigkeitsschwerpunkt "KIEFERORTHOPÄDIE"
Zahnarzt Mathias Stalter1 2 3 4 5 6 7

Anhalten mit MouseOver - Vorschau oben rechts mit MouseClick!

    Homepage

Willkommen auf meiner Homepage!


Mein Tätigkeitsschwerpunkt (TSP) ist die Kieferorthopädie


Was ist Kieferorthopädie?
Die Kieferorthopädie ist ein Teilbereich der Zahnmedizin. Durch kieferorthopädische Behandlungen werden Fehlstellungen der Zähne sowie fehlerhafte Zuordnungen der Zähne des Ober- und Unterkiefers korrigiert.

Diese Korrekturen werden mittels verschiedenartiger Behandlungsgeräte vor allem zwischen dem 6. und 15. Lebensjahr vorgenommen. Entgegen einer weit verbreiteten Auffassung sind ein Großteil der Korrekturen auch bei ERWACHSENEN PATIENTEN noch möglich.

Besonders die Behandlung mit sogenannten Alignern ("UNSICHTBARE ZAHNSPANGE") eignet sich sehr gut für die Erwachsenenbehandlung, da viele die ästhetische Einschränkung, insbesondere von festsitzenden Apparaturen, welche für die Dauer der Therapie auf die Zähne aufgeklebt werden, nicht in Kauf nehmen möchten.

Was kostet eine kieferorthopädische Behandlung?
Bei Patienten, welche das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, kommt die gesetztliche Krankenkasse für die Kosten auf, sofern sich die Zahn bzw. Kieferfehlstellung einem vorgegebenen Schema als behandlungsbedürftig herausstellt (KIG Einstufung).

Bei Erwachsenen ist nur besonderen Ausnahmefällen eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse gewährleistet. Aber auch ohne die Kostenübernahme einer Krankenversicherung muß eine Behandlung nicht unerschwinglich sein.

Ich berate Sie gerne und kompetent, um eine optimale Lösung für Ihren Wunsch nach schönen geraden Zähnen zu finden!

Ihr Mathias Stalter


Copyright (C) 2013 Zahnarzt Mathias Stalter - Alle Rechte vorbehalten. Letzte Aktualisierung: 11.08.2013 -  Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung

Icons Home-Icon